Saiblingsfilets in Nussbutter mit Petersilienkartoffeln und Gurkensalat

Saiblingsfilets in Nussbutter mit Petersilienkartoffeln und Gurkensalat

 

Unser Fischhändler „Nik the Greek“ hatte mal wieder tolle Saiblingsfilets, die mußten wir einfach kaufen und es hat sich gelohnt. Beste Fische brauchen oft nur einfache Rezepte sowie leckere Beilagen und ein bisschen Fantasie.

 

Die Zutaten für 2 Personen:

 

600g Saiblingsfilets mit Haut

Saiblingsfilets roh

300 – 400g Kartoffeln

1/2 Salatgurke

1 Zitrone

150g Butter

2 EL Olivenöl

Petersilie 

Dill

2 EL Gabriellas Salatsauce

etwas Mehl

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

 

Saiblingsfilets abbrausen, trocknen, salzen, pfeffern und von beiden Seiten mehlieren. Beiseite stellen. Kartoffeln schälen, halbieren und in gesalzenem Wasser gar kochen. In der Zwischenzeit die Gurke schälen und in dünne Scheiben hobeln, salzen und nach ein paar Minuten das Gurkenwasser abgießen. Anschließend die Gurkenscheiben mit 2 EL Gabriellas Salatsauce und einem Spritzer Zitrone vermengen und pfeffern. Den Gurkensalat mit gehacktem Dill bestreuen und in Schälchen anrichten. 

Die Hälfte der Butter in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Stufe vorsichtig erhitzen und so lange brutzeln lassen, bis sie sich hellbraun verfärbt und nussig duftet. Dann von der Herdplatte nehmen. 

Die fertig gegarten Kartoffeln abgießen und in einer beschichteten Pfanne mit der anderen Hälfte der Butter schwenken, bis die Kartoffeln leichte Bratspuren bekommen, dann die gehackte Petersilie einrühren und warm stellen. 

Petersilienkartoffeln

Zum Schluss die Saiblingsfilets in einer beschichteten Pfanne mit dem Öl mit der Hautseite zuerst ca. 2 Minuten kross braten, dann wenden und bei ausgeschalteter  Herdplatte nochmals ca. 2 Minuten gar ziehen. Kartoffeln und Saiblinsfilets auf Tellern anrichten. Die bereitgestellte Nussbutter nochmals kurz kräftig erhitzen und über die Saiblingsfilets träufeln. Etwas Zitronensaft zum Schluss für die Saiblingsfilets gibt eine schöne Frische. 

Saiblingsfilets serviert Gurkensalat

Und nach dem Essen:

Küchenchaos

Küchenchaos beseitigen ;-)!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.