Austernpilze in Ei-Hülle mit Petersilienkartoffeln

Austernpilze in Ei-Hülle mit Petersilienkartoffeln:

Noch nie war Gemüse so beliebt wie heute, zu jeder Jahreszeit ist immer häufiger grüne Küche angesagt. Wir bereiten zum Abendessen ein tolles Veggie-Rezept zu: Austernpilze in Ei-Hülle mit Petersilienkartoffeln.

Dazu ein gemischter Pflücksalat, das ist leicht, aromatisch und verblüffend im Geschmack.

Austernpilze lassen sich vielseitig zubereiten, in Ei-Hülle gebraten schmecken sie auch Fleischliebhabern wunderbar. Austernpilze sind ausgesprochen gesund und gebraten haben sie einen ähnlichen Geschmack wie Kalbfleisch.

Man kann die Austernpilze in Ei-Hülle durchaus auch mal Gästen servieren, als Piccata, die Ei-Hülle für eine Piccata Milanese wird genauso gemacht.

Vegetarier werden ihre kulinarische Freude haben und den Fleischliebhabern wird nichts fehlen. 

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten für die Austernpilze in Ei-Hülle:

200g größere Austernpilze

Frische Austernpilze

Frische Austernpilze

3 Eier, bei uns wie immer die von Bauer Berrisch aus Freiland-Haltung

4 EL Schlagsahne

50g geriebener Parmesankäse

1 EL gerebelter Thymian

3 EL Olivenöl

2 EL  Butter

2 klein geschnittene Frühlingszwiebeln

Fleur du Sel

Zutaten für die Petersilienkartoffeln:

400g mittelgroße Kartoffeln, ebenfalls von Bauer Berrisch

1/2 Bund glatte Petersilie

2 EL Butter

Fleur du Sel

Zubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser garen, abgießen und warm stellen. 

Petersilie klein hacken und ebenfalls bereitstellen. 

Austernpilze mit einer weichen Bürste putzen und von den Stielen befreien. Die Stiele schräg abschneiden, damit die Austernpilze flach aufliegen.

Austernpilze: Die Stiele werden schräg abgeschnitten

Austernpilze: Die Stiele werden schräg abgeschnitten

Austernpilze: Die Stiele werden schräg abgeschnitten

Die Stiele schmecken nicht und sind daher Abfall

Eier mit geriebenem Parmesan und der Schlagsahne vermischen, Thymian einstreuen, salzen und alles gut miteinander verrühren. 

Ei-Hülle für die Austernpilze

Die Masse für die Ei-Hülle für die Austernpilze

Olivenöl und Butter in einer großen beschichteten Pfanne zerlassen, die Austernpilze mit einer Gabel oder besser noch mit einer großen Koch-Pinzette durch die Ei-Käse-Masse ziehen und in die Pfanne geben.

Austernpilze bekommen ihre Ei-Hülle

Austernpilze bekommen ihre Ei-Hülle

Austernpilze bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. 

Austernpilze in Ei-Hülle werden goldbraun gebraten

Austernpilze in Ei-Hülle werden goldbraun gebraten

Zum Schluss kommen die Frühlingszwiebelchen noch zu den Austernpilzen

Zum Schluss kommen die Frühlingszwiebelchen noch zu den Austernpilzen

In einer zweiten Pfanne Butter zerlassen, die Kartoffeln darin kurz schwenken, die gehackte Petersilie dazugeben und die Kartoffeln mit der Petersilienbutter von allen Seiten benetzen. 

Austernpilze in Ei-Hülle mit Petersilienkartoffeln auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren. 

Austernpilze in Ei-Hülle mit Petersilienkartoffeln serviert

Austernpilze in Ei-Hülle mit Petersilienkartoffeln serviert

Dazu ein frischer Pflücksalat, das ist leicht, lecker und gesund!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.