Hähnchen-Sticks mit Savora-Senf-Dip

Hähnchen-Sticks mit Savora-Senf-Dip:

Hähnchen-Sticks mit Savora-Senf-Dip sind ein ideales leichtes Mittag- oder Abendessen, das im Handumdrehen zubereitet ist. Und: es schmeckt Groß und Klein, garantiert!

Dieser einfache, pfiffige Snack entstammt der Speisenkarte „für unsere kleinen Gäste“ in einem sehr guten südfranzösichen Strandrestaurant. Wir sahen an unserem Nebentisch, wie den kleinen Gästen appetitlich dekorierte Teller mit knusprigen, goldgelb gebackenen, hausgemachten  „Nuggets“ auf einem frischen Salat serviert wurden. Diese wurden mit Begeisterung von den Kleinen, aber auch von deren Eltern verspeist.

Wir haben diese Hähnchen-Sticks zu Hause ausprobiert, einfach so aus dem Handgelenk, und dazu einen Dip aus einem sehr typischen französischen Senf gezaubert: Hähnchen-Sticks mit Savora-Senf-Dip.

Savora ist eine aromatische Senfkreation aus dem Jahr 1899, sie basiert auf elf  Gewürzen und ist in Frankreich überaus beliebt, um Soßen und Salaten eine Portion Würze zu verleihen. In Geschäften in Deutschland wird man sie kaum finden, aber online ist Savora bestellbar.

Savora-Senf Packung

Zutaten für 4 Portionen:

500g Hähnchenfilet

Hähnchenfilet

Das Hähnchenfilet von Berrisch – wie immer perfekt

3 Eier

4 EL Mehl

100g Panko Mehl

Traubenkernöl

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle 

Savora-Senf-Dip:

200g griechischer Joghurt

1 EL Savora Senf

1 EL Sojasoße

1/2 Bund Schnittlauch

1 Spritzer Zitrone

Zubereitung:

Für den Savora-Senf-Dip Joghurt, Savora Senf und Sojasoße miteinander verrühren, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unterheben, anschließend mit einem Spritzer Zitrone abschmecken und kühl stellen. 

 

Savora-Senf-Dip

So sieht er fertig aus, unser Savora-Senf-Dip

 

Hähnchenfilet in 1cm breite Streifen schneiden, salzen und pfeffern.

Das Filet ist zugeschnitten für die Hähnchen-Sticks mit Savora-Senf-Dip

Fertig zum Panieren!

 

Panierstraße bereitstellen und die Eier verquirlen.

Hähnchenstücke erst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Pankomehl wenden.

Reichlich Öl in der Pfanne erhitzen und die Hähnchen-Sticks nacheinander darin ausbraten (die Hähnchensticks sollen im Öl schwimmen, damit sie von allen Seiten schön braun werden).

 

Hähnchen-Sticks braten an Die Hähnchen-Sticks sollen schön kross werden Die Hähnchen-Sticks brutzeln schön Hähnchen-Sticks beim Abtropfen

 

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort mit dem Savora-Senf-Dip und einem frischen Wildkräutersalat servieren. 

 

Hähnchen-Sticks mit Savora-Senf-Dip bei Tisch Hähnchen-Sticks mit Savora-Senf-Dip auf dem Teller

 

Hähnchen-Sticks mit Savora-Senf-Dip lassen sich auch kalt genießen z. B. bei einem Picknick oder einer Gartenparty. Viel Spaß!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.