Secreto mit mediterranem Nudelsalat

Secreto mit mediterranem Nudelsalat:

Heute wird gegrillt, ein paar saftige, zarte Stücke Secreto vom Schwein kommen auf den Rost, serviert mit mediterranem Nudelsalat.

Secreto ist bestens zum Grillen geeignet, denn es ist fein durchzogen mit Fett, das auf dem Grill ausbrät und schön kross wird, das Fleisch behält die Saftigkeit und bleibt schön zart.

Wenn Euer Metzger Secreto im Angebot hat, probiert es aus, es lohnt sich wirklich! Unser Bauer Berrisch hat zwei Sorten Secreto parat: Secreto Iberico und das „normale“ Secreto. Das Secreto Iberico hat noch mehr „Charakter“ ist noch würziger im Geschmack, ist aber etwas fester als das normale Secreto. 

Als Beilage gibts einen mediterranen Nudelsalat mit vielen italienischen gesunden Zutaten, den nicht nur Vegetarier mögen werden. Keine Mayonnaise, keine Fleischwurst etc., unser mediterraner Nudelsalat ist ein leichtes sommerliches Vergnügen. Als Nudelsorte kann man alle kurzen Nudelsorten nehmen, wie z.B. Farfalle, Fusili oder Girandole. Wir haben uns für Fusili Bucati entschieden. 

Zutaten für 4 Personen

600g Secreto, in ca. 0,5cm dünnen Scheiben

Secreto vom Schwein - das geheime Filet

Secreto – das „geheime“ Filet

Zutaten für den mediterranen Nudelsalat:

400g kurze Nudeln

100g Polpa Tomatenfleisch

200g Honigtomaten

80g getrocknete Tomaten in Öl

1 Bund Rucola

1 Büffelmozzarella

1 TL brauner Zucker

3 EL Olivenöl

2 EL Balsamico Essig

1 Konoblauchzehe

1 Frühlingszwiebel 

1 Hand voll provenzalisches Basilikum

Chilisalz

Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Secreto mit Olivenöl einpinseln und zum Grillen bereitstellen. 

Nudeln bissfest kochen und abkühlen lassen. 

In der Zwischenzeit in einer großen Schüssel Polpa, Balsamico Essig, Olivenöl, Zucker, Chilisalz und schwarzen Pfeffer hineingeben und zu einer würzigen Dressing Soße anrühren. Getrocknete Tomaten gut abtropfen lassen, in dünne Streifen schneiden und hineingeben. Frühlingszwiebel und Knoblauchzehe in feine Stücke hacken und beimischen.

Die kalten Nudeln mit der Dressing Soße vermischen. Rucola und provenzalisches Basilikum grob hacken und unterrühren. Dann die Honigtomaten halbiert zugeben. Zum Schluß Büffelmozzarella in Stücke zupfen und unterheben.

Secreto auf starker Hitze von beiden Seiten grillen, damit das Fett rausschmilzt. Aber nicht zu lange, Secreto wird schnell gar!

Secreto auf dem Grill

So ist es richtig – schöne Bratspuren, aber nicht schwarz verbrannt!

 

Dann mit dem mediterranen Nudelsalat servieren. Sooo lecker!

Mediterraner Nudelsalat

Unser mediterraner Nudelsalat war köstlich!

 

Tipp:

Secreto mit Salzflöckchen würzen, das passt toll zu dem krossen Fleisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.