Artischocken mit leckeren Dips

Artischocken mit leckeren Dips

 

Artischocken sind ein köstliches und gesundes Gemüse, sie eignen sich prima für ein schnell gezaubertes buntes Abendessen. Wir nehmen gerne die bretonischen Artischocken, die wir in unserem Lieblings-Hofladen „Gemüsehof Schneiders“ kaufen und im Dampfgarer zubereiten. Wir servieren die  Artischocken mit zwei leckeren Dips.

 

 

Für 2 Personen reichen 2 Artischocken, sie sind groß und schön fleischig, dazu empfehlen wir diese 2 Dips:

Aioli-Dip

Aioli ist ein beliebter Dip, der aus den MIttelmeerländern stammt. Aioli schmeckt köstlich zu Fisch, Meeresfrüchten, Fleisch und Gemüse, aber auch als Begleiter zu Pan amb Oli, Tapas und zum Schneckenragout, so wie es in Spanien üblich ist. In südlichen Ländern werden Brot und Oliven stets zum Auftakt mit Aioli serviert. 

Man braucht nicht viele Zutaten, das Wesentliche sind Knoblauch, Eier, Olivenöl und Zitronensaft. Wichtig ist, dass alle Zutaten die gleiche Zimmertemperatur haben, bevor sie verarbeitet werden.  

Zutaten für ca. 250ml Aioli:

5 Knoblauchzehen

2 Eigelb

150ml gutes Olivenöl

1 TL Zitronensaft

Fleur du Sel, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die geschälten Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und in einem Mörser mit dem Salz zerdrücken und zu einer Paste verrühren. Eigelbe in ein hohes Gefäß geben und die Knoblauchpaste hineingeben. Alles gut miteinander vermengen. Einen Pürierstab auf höchster Stufe einschalten und jetzt das Olivenöl sehr langsam hineinfließen lassen. Sobald die Aioli dickflüssig, wellig und fluffig ist, den Zitronensaft einrühren und mit Pfeffer würzen. Aioli bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. 

Tipp: diese klassische Aioli lässt sich geschmacklich beliebig variieren, man kann frische Kräuter zugeben oder Gewürze wie z.B. einen Hauch Paprikapulver oder mildes Currygewürz. Je nach Gusto. 

 

 

Artischocken Dip mit Gabrielleas Salatsauce

Wir lieben Artischocken und dazu darf dieser Artischocken Dip auf Basis von Gabriellas Salatsauce  nicht fehlen. Der farbenfrohe Artischocken Dip, erfrischend und aromatisch, ist ein idealer Begleiter zu diesem mediterranen Superfood.

Zutaten für ca. 300ml Artischocken Dip:

250ml Gabriellas Salatsauce

1 Bund Schnittlauch

10 Honigtomaten

2 hartgekochte Eier

Saft einer halben Zitrone

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Gabriellas Salatsauce in eine Rührschüssel geben, Eier in kleine Würfel schneiden (am besten geht das mit einem Eierschneider), Tomaten vierteln und zu der Salatsauce geben. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, ebenfalls dazufügen, den Zitronensaft unterrühren und den fertigen Artischocken Dip mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Sauciere füllen und zu den gekochten Artischocken servieren. 

Gabriellas Salat-Soße

Das ist die leckere Gabriellas Salat-Soße

Mehr zu Dips, Soßen & Co. findet Ihr auch in diesem Beitrag, den wir dem Thema gewidmet haben.

Die Salatsoße kann man auch online bestellen direkt bei Gabriellas 

 

Zubereitung der Artischocken im Dampfgarer:

 

 

Artischocken von Stiel befreien und die äußeren Blattspitzen gerade abschneiden. Die Blätter etwas auseinander biegen und die kompletten Artischocken mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend in einem gelochten Garbehälter  bei 100°C ca. 40 Minuten im Dampfgarer garen. Natürlich kann man die Artischocken mit einem Dünsteinsatz in einem normalen Kochtopf zubereiten, die Garzeit bleibt gleich.

Dazu wird dann noch ein frisches, knuspriges französisches Landbrot serviert. Fertig!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.