Rinderfilet mit der besten Sauce Béarnaise und Ofenkartoffeln

Rinderfilet mit Sauce Béarnaise und Ofenkartoffeln

Nichts passt zu einem Rinderfilet so gut, wie eine Sauce Béarnaise, finden wir. Und dazu dann unsere mit dem Buntmesser geschnittenen Ofenkartoffeln.

Die wurden vorher nur geschrubbt, schälen muss man die nicht.

 

Ofenkartoffeln schrubben

Diese Schrubb-Handschuhe sind echt praktisch!

 

Heute brauchen wir Einiges an „Geräten und Werkzeug“, um diesen Klassiker perfekt zuzubereiten. Wir haben schon viele Variationen einer Sauce béarnaise ausprobiert, bis wir die Bain Marie aus dem Hause Mauviel entdeckt haben: ein wunderschönes und luxuriöses Wasserbad, das auch einzeln benutzt werden kann. Gekauft bei Börgermann in Düsseldorf, wo auch sonst.

Mit der Bain Marie gelingt diese delikate Soße perfekt.

 

Bain Marie Wasserbad

Unsere neue Bain Marie – perfekt für alles im Wasserbad!

Bain Marie Wasserbad

Sie besteht aus 3 Teilen: Topf, Porzellan-Einsatz und Deckel

 

Das Rinderfilet wird in unserem Opti Grill gegrillt.

 

Tefal Optigrill

Rinderfilet wird im Kontaktgrill perfekt!

 

Das Buntmesser schneidet Rillen in die Kartoffeln, die werden im Ofen herrlich knusprig. 

 

Und so bereiten wir unser Rinderfilet mit Sauce Béarnaise und Ofenkartoffeln dann zu:

 

Zutaten für 2 Portionen:

Sauce beárnaise:

100ml trockener Weißwein

50ml Estragonessig

1 Schalotte

2 TL Estragon gerebelt

5 Zweige frischen Kerbel

10 schwarze Pfefferkörner

2 Eigelb 

100g zimmerwarme Butter

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Ofenkartoffeln:

500g kleine feste Kartoffeln

3 EL Olivenöl

Fleur du Sel

2 Rinderfilets

1 EL Olivenöl

 

Und so gehts:

 

Zunächst den Weißwein, den Essig, die feingehackte Schalotte, 1 TL Estragon und die zerstoßenen Pfefferkörner in einer kleinen Casserole zusammen erhitzen und die Flüssigkeit auf mittlerer Hitze um 50% reduzieren und auskühlen lassen.

Das sieht dann so aus:

 

Ansatz Sauce Béarnaise

Basis-Fond für den typischen Geschmack der Béarnaise

 

 

Durch ein Sieb gießen und die klare Reduktion beiseite stellen. Die Kartoffeln mit Schale abwaschen und mit dem Buntmesser halbieren.

 

Mit Buntmesser Ofenkartoffeln schneiden

Mit dem Buntmesser werden die Ofenkartoffeln besonders hübsch!

 

In eine Bratreine oder eine Auflaufform füllen und mit Olivenöl beträufeln und mit 2 Esslöffeln durchmischen, so daß alle Kartoffeln mit dem Öl benetzt sind und die Schnittflächen nach oben liegen. Mit Fleur du Sel bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.

 

Ofenkartoffeln

Und schon sind sie ofenfertig

 

Den unteren Topf der Bain Marie mit 1 Liter Wasser füllen und erhitzen, nicht kochen! Eigelb mit der Reduktion in die kalte Rührschüssel der Bain Marie geben.

 

 

 

Sobald die Kartoffeln hellbraun sind, den Ofen ausschalten und die Kartoffeln zu Ende backen lassen.

Jetzt die Rührschüssel auf den unteren Topf ins Wasserbad der Bain Marie setzen und den Inhalt mit einem elektrischen Schneebesen zu einer sämigen Crème schlagen.

 

Sauce Béarnaise

Schlagen, bis die richtige Konsistenz erreicht ist

 

Die Rührschüssel aus dem Topf nehmen und die Butter portionsweise zu der Crème rühren. Anschließend Rührschüssel wieder ins warme Wasserbad geben, 1 TL Estragon und den feingehackten Kerbel beigeben, umrühren, salzen und pfeffern. Sauce Béarnaise warm halten, nicht weiter erhitzen.

 

 

Rinderfilets mit Olivenöl einpinseln und auf dem vorgeheizten Opti Grill wie gewünscht grillen, mit Sauce Béarnaise garnieren und zusammen mit den Ofenkartoffeln auf vorgewärmten Tellern servieren. Die wunderschöne Bain Marie ist ein Blickfang und kann tadellos als Thermossauciére zum Nachlegen der Sauce béarnaise bei Tisch dienen. 

 

Rinderfilet mit Sauce Béarnaise und Offenkartoffeln

Rinderfilet, Ofenkartoffeln und Béarnaise – ein perfektes Essen!

 

Dazu gibts einen bunten gemischten Salat mit Frühlingszwiebeln. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.