Top-Produkte

Hier stellen wir nach und nach ein paar Top-Produkte aus unserer Küche vor. Und einige der Geräte, die wir benutzen und die wir nicht mehr missen möchten. Und mit denen wir eben auch prima klarkommen.

Wir achten bei allem, womit wir arbeiten, schon sehr auf Qualität, aber nicht alles muss gleich sündhaft teuer sein. Einiges ist es aber dann doch ;-).

 

Wachtelei-Schere / Wachtelei-Öffner

Wachteleier haben eine bombenfeste Schale, die sehr schwer zu knacken ist. Und man will ja das Wachtelei schön als Spiegelei in die Pfanne bekommen. Das geht nur mit diesem Gerät wirklich sauber und problemlos.

Schere für Wachteleier

Mit dieser Schere kann man Wachteleier einfach öffnen

Dabei muss man auch mit dieser Schere etwas vorsichtig hantieren und zunächst mit der Spitze nicht zu fest ans Ei rangehen. Aber das hat man schnell raus. Und was man dann mit dem Wachtelei so machen kann seht Ihr hier.

 

Spiralschneider

Es gibt unzählige Spiralschneider, von ganz simpel bis Hightek. Wir benutzen den einfachen Spiralschneider von Gefu, mit dem wir bestens zurecht kommen.

GEFU Spiralschneider

Der GEFU Spiralschneider hat 2 Schneide-Stärken: Fein und etwas gröber

 

Damit lassen sich Zucchini, Gurken, Möhren und anderes, festes Gemüse einfach und schnell zu Julienne verarbeiten. 

Und das Gemüse wird praktisch vollständig verwertet, da gibt es kaum noch Abfälle.

 

Buntmesser

Das Buntmesser ist ein Spezialmesser mit geriffelter Klinge. Damit lassen sich dekorative Rillen-Muster in viele Zutaten schneiden.

Bundmesser

Unser Buntmesser ist für Ofenkartoffeln, Jakobsmuscheln und anderes im Einsatz

 

Wir verwenden es vor allem bei folgenden Produkten:

  • Teilen von Jakobsmuscheln
  • Zum Teilen von kleinen Kartoffeln, zum Beispiel für Rosmarin-Kartoffeln aus dem Ofen
  • Dekorative Gurkenscheiben für Salate
  • kleine Butterstückchen, die auf den Tisch sollen

Auch hier haben wir eine schlichte Variante für ausreichend gehalten. So etwas gibt es zum Beispiel bei Amazon für zwischen 15 und 20 €

Unser Reiskocher

Den können wir uns aus unserer Küche nun wirklich nicht mehr wegdenken. Seit wir ihn haben, ist das Kochen des Reis so einfach geworden und das Ergebnis tiptop. Er ist nun wirklich eines der Top-Produkte in unserer Küche.

 

Unser Reiskocher

Der Reiskocher von der Firma „Reishunger“

 

Unser Gerät hält den Reis, wenn er fertig gekocht ist, dann auch warm. Dabei bleibt er locker und verklumpt nicht.

Wir haben den Reiskocher bei einer Firma mit dem schönen Namen Reishunger 🙂 gekauft. Und uns für das simple Basis-Modell zu 39,99 € entschieden. Das reicht völlig und wir denken, der Reis wird auch in den Luxusausführungen nicht besser.

 

Unser Vakuumierer

Den möchten wir auch echt nicht mehr missen. Früher haben wir das Gefriergut eben nur in Gefrierbeutel gepackt. Und natürlich war es, wenn es aus dem Gefrierschrank kam, dann bepackt mit Eiskristallen. Und es brauchte auch mehr Platz im Kühlschrank, als nötig.

Dann haben wir uns einen Vakuumierer gekauft, mit dem alles besser und schneller geht.

Unser Vakuumierer

Wir vakuumieren echt viel, nicht nur zum Einfrieren, sondern auch für Dinge, die sich im Kühlschrank etwas länger halten sollen

Der knappe Platz im Gefrierschrank ist nun besser ausgenutzt. Und natürlich bleiben die Produkt qualitativ viel besser. Auch Fleisch und Wurst, die ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden sollen, bevor sie verwendet werden, vakuumiere ich mittlerweile. Frische und Haltbarkeit sind dadurch viel besser.

Wichtig: Nehmt einen, bei dem der Kombi-Vorgang „Vakuum & Schweißen“ per Stop-Taste abgebrochen werden kann. Dann kann man auch empfindlichere Dinge, wie etwa Brot, vakuumieren. Man bricht den Vorgang einfach ab, bevor alles zerquetscht wird und verschweißt dann per Knopfdruck.

Die Rollen, aus denen man die Beutel macht, gibt es so 2-3 mal im Jahr bei Aldi-Süd in der Aktion, da bevorraten wir uns dann immer.

 

Unser Wasserbad – die Bain Marie – von Mauviel

 

Um es gleich zu sagen – dieses Gerät ist ebenso teuer, wie genial! Wir haben für die Variante in Edelstahl bei Börgermann dafür knappe 300 € bezahlt. Wir wurden dort, wie immer, perfekt beraten und haben uns dann für den „Rolls-Royce unter den Wasserbädern“ entschieden. Natürlich gibt es da auch wesentlich preiswertere Lösungen – aber wir hielten diese hier eben für wirklich perfekt.

Das war viel Geld für ein Wasserbad, aber schon jetzt finden wir, dass es sich gelohnt hat. Kniffelige Sachen wie die Sauce Béarnaise oder eine Sauce Hollandaise gelingen damit einfach immer und werden noch viel besser, als bisher.

 

Und so sieht sie aus:

 

Bain Marie Wasserbad

Hier unsere Bain Marie zusammengesetzt

Bain Marie Wasserbad

Sie besteht aus 3 Teilen: Dem Topf, in dem das Wasser ist, dem Keramik-Einsatz und einem Deckel

Sauce Béarnaise

Hier der Keramik-Einsatz beim Anrühren einer Sauce Béarnaise

 

Der Clou an der Bain Marie von Mauviel ist der dicke Keramik-Einsatz, der die Temperatur sanft und gleichmäßig ans Produkt bringt.

 

Rösle Teigspachtel

Rösle bezeichnet das als Teigspachtel und unter dem Begriff findet man es dann auch in Onlineshops oder im Laden. Aber wir verwenden dieses wirklich praktische Gerät seltener für Teig. Dafür aber fast täglich zum Transport von allem, was man auf dem Schneidebrett gerade geschnitten hat – Kräuter, Gemüse, Zwiebeln usw. -, in den jeweiligen Topf oder in die Pfanne. Und dafür ist dieses Gerät ein wirklich praktischer und unentbehrlicher Helfer.

Rösle Teigspachtel Teigspachtel mit Kräutern

 

Brathähnchen-Halter mit Pfanne

Das ist das ideale Gerät, wenn man ein ganzes Hähnchen zubereiten möchte – egal, ob im Ofen oder auf dem Grill.

Ständer für Brathähnchen

Unserer ist von Broilking, das mittlere Teil wird einfach abgeschraubt zum Reinigen und Lagern

Das Brathähnchen wird auf diesen Geflügelhalter aufgesetzt und die verdampfende Flüssigkeit sorgt für die Saftigkeit des Brathähnchens. Innen in den Halter füllen wir noch Kräuter und etwas Weisswein.

Ausserdem kommen in die Pfanne unten eben noch Gemüse und Kartoffeln, die dann mit schmoren und ein wunderbares Aroma entwickeln.

Eine perfekte Lösung, mit der das Brathähnchen schonend und perfekt zubereitet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.