Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf

Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf:

Dieser beliebte Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf gehört in Frankreich zur traditionellen, einfachen Hausmannskost. In Frankreich nennt man ihn „Hachis Parmentier“. Es ist ein ideales Gericht für eine große Familie oder für eine zahlreiche  Gästeschar. Die beiden Hauptzutaten mag eigentlich jeder, egal ob Groß oder Klein, ein duftiger Kartoffelbrei und lecker gewürztes Hackfleisch gehen immer. 

Der Name für diesen Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf „Hachis Parmentier“ geht auf den französischen Apotheker Antoine Augustin Parmentier zurück, der den Kartoffelanbau im 18. Jahrhundert nachhaltig gefördert hatte und der Kartoffel in Frankreich zu großem Ruhm verhalf. Wer weiß, ob es heute das eigentlich wirkliche Nationalgericht der Franzosen – Steak Frites – ohne Herrn Parmentier geben würde…

So ein Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf ist ein echter Seelenwärmer, ein wahres Wohlfühlgericht. Wunderbar, wenn ein schnelles, ordentliches Abendessen aufgetischt werden muss und wenn man Lust auf etwas Deftiges und sehr Leckeres verspürt.

Kein Wunder, dass genau dieser Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf in Frankreich so sehr geliebt wird, er gehört auch bei uns zu Hause zu unseren absoluten Lieblingsspeisen. 

Zutaten für 4 Personen:

1kg mehlig kochende Kartoffeln

700g gemischtes Hackfleisch

1 große Gemüsezwiebel

2 große Knoblauchzehen

1 kleine rote Chilischote

2 EL Tomatenmark

50g Butter

50ml Milch

frisch geriebene Muskatnuss

100ml Rinderfond

100g würziger, kleingeschnittener Käse, z.B. Gruyère

1 Bund glatte Petersilie

1 EL gerebelter Majoran

3 EL Olivenöl zum Braten

1 EL Olivenöl zum Ausstreichen der Auflaufform

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser garen, abgießen und durch eine Kartoffelpresse in eine große Schüssel drücken. Warme Milch sowie die Butter dazugeben und zu einem cremigen Kartoffelbrei verarbeiten. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und warmstellen.

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel,  den Knoblauch sowie die ganze Chilischote hineingeben und alles andünsten. Das Tomatenmark einrühren, kurz anrösten.

 

Zwiebeln, Tomatenmark und Chili für den Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf dünsten an

Zwiebeln, Tomatenmark und Chili dünsten an

 

Dann das Hackfleisch hineingeben. Alles miteinander verrühren, salzen und pfeffern und kräftig anbraten. Die Hälfte der Petersilie hacken und zusammen mit Majoran zum Hackfleisch geben und gut miteinander vermischen.

 

Das Hackfleisch für den Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf wird angebraten

Das Hackfleisch für den Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf wird angebraten …

Das Hackfleisch für den Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf ist fertig angebraten

… dann kommen Petersilie und Marjoran dazu

Den Rinderfond erhitzen, zum Hackfleisch geben und 5 weitere Minuten bei mittlerer Hitze garen. Anschließend die Chilischote entfernen. 

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eine hohe Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen und die Hackfleischmasse darin gleichmäßig verteilen. Den Kartoffelbrei darauf geben und glatt streichen. Zum Schluß den kleingeschnittenen Käse darüber streuen und mit ein paar Butterflöckchen garnieren. 

Im Bild sieht das Schritt für Schritt dann so aus:

 

Schritt 1: Das Hackfleisch kommt als erstes in die Auflaufform

Schritt 1: Das Hackfleisch kommt als erstes in die Auflaufform

Schritt 2: Auf das Hackfleisch kommt dann der Kartoffelbrei

Schritt 2: Auf das Hackfleisch kommt dann der Kartoffelbrei

Schritt 3: Den Kartoffelbrei gleichmäßig verteilen

Schritt 3: Den Kartoffelbrei gleichmäßig verteilen

Schritt 4: Auf dem Kartoffelpüree dann den Käse gleichmäßig verteilen. Jetzt ist der Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf ofenfertig

Schritt 4: Auf dem Kartoffelbrei dann den Käse gleichmäßig verteilen

 

Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen, danach den Backofengrill (240 Grad) einschalten und 3-4 Minuten goldbraun gratinieren. 

 

Unser Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf frisch aus dem Ofen

Unser Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf frisch aus dem Ofen

 

Den brutzelnden und wunderbar duftenden Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf mit fein gehackter Petersilie bestreuen und in der Auflaufform bei Tisch servieren. Es wird garantiert nichts übrig bleiben, weil es einfach himmlisch schmeckt!

 

Unser Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf serviert

Unser Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf serviert

 

Dazu passt ein grüner Salat und ein Glas Bier.

Bon appétit!

Und wem der Hackfleisch-Kartoffelbrei-Auflauf geschmeckt hat, der wird auch diese beiden Aufläufe lieben:

Wirsing-Auflauf mit Hackfleisch

Spitzkohlauflauf mit Hack und Kartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.